27. September 2019 – Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Theater des Friedens, Doberaner Straße 5, 18057 Rostock

Beat Funktion

In die Geschichte ging Beat Funktion bereits als erste schwedische Jazz-Funk-Band ein, die es bis ganz an die Spitze der amerikanischen und kanadischen Jazz Charts schaffte. Ihr unter dem legendären japanischen Funk-Label „P-Vine“ erschienene Platte Voodooland hielt sich 16 Wochen in den US Jazz Charts und war in Kanada auf Platz 1 für 8 Wochen.
Die Band agiert als instrumental ausgerichtetes Musikerkollektiv zusammengesetzt aus der Crème de la Crème der schwedischen Musikszene. Jon Eriksson am Schlagzeug und am E-Bass Pal Johnson, der unter anderem schon mit Kenny Wheeler und Nils Landgren auf der Bühne stand, sorgen zusammen mit dem von Quincy Jones lobgepriesenen Sub Five-Gitarristen Johan Öijen für ein unheimlich groovendes Fundament. Darauf zeigen Tenorsaxophonist Olle Thunström und Trompeter Karl Olandersson ihre besondere Klasse. Mal reichen sie sich die Melodien von Hand zu Hand, mal versuchen sie, den Anderen regelrecht von der Bühne zu fegen. Chef und Komponist des Kollektivs ist der mit dem Publikum stets auf Deutsch flirtende Daniel Lantz an den Keyboards. Mit seinem Tastenspiel gehört er definitiv zum Besten, was Skandinavien derzeit zu bieten hat.

Seit dem Album Olympus (2015) ergänzt die Instrumentalband Beat Funktion regelmäßig ihre Darbietung mit Gastsängerinnen und -sängern, welche im Studio sowie auf Konzerten das Beat Funktion Soul’n‘Groove-Feuerwerk komplettieren. Bisheriger Höhepunkt dabei stellt das zuletzt erschienene Album Green Man (2017) dar.
Auf den beiden Alben arbeitete Beatfunktion unter anderem mit den Amerikanern Alicia Olatuja und Damon Elliott, mit Deodato Siquir aus Afrika, aber natürlich auch mit schwedischen Stars wie zum Beispiel Claes Janson zusammen.
Zum ersten Mal präsentierten Beat Funktion das Album „Green Man“ dem deutschen Publikum zusammen mit der Bluesröhre Natascha Flamisch im Frühjahr 2018 in Ravensburg. Mit ihrem Wiener Temperament und ihrer eindrucksvollen Bühnenpräsenz qualifizierte sie sich definitiv für die neue Beat Funktion-Tour 2019.

Besetzung

KARL OLANDERSSON – Trompete
OLLE THUNSTRÖM – Saxofon
JOHAN ÖIJEN – Gitarre
DANIEL LANTZ – Keyboard
PAL JOHNSON – Bass
JON ERIKSSON – Schlagzeug
NATASCHA FLAMISCH – Gesang

Tickets

Vorverkauf bei Hugendubel
25,00 Euro und 20,00 Euro

Abendkasse
30,00 Euro und 25,00 Euro