Es ist nicht die erste Musikaufnahme, die in einer Scheune entsteht. Im Fall von Gene Caberra ist es der Dachboden einer solchen. Inspiriert durch die besondere Akustik von Holzbalken und Dämmwolle schließt sich der Gitarrist und Sänger zwei Wochen lang ein und nimmt ganz im Stil von DIY eine Handvoll seiner Songs auf.

mehr lesen