Gene Caberra Band

Es ist nicht die erste Musikaufnahme, die in einer Scheune entsteht. Im Fall von Gene Caberra ist es der Dachboden einer solchen. Inspiriert durch die besondere Akustik von Holzbalken und Dämmwolle schließt sich der Gitarrist und Sänger zwei Wochen lang ein und nimmt ganz im Stil von DIY eine Handvoll seiner Songs auf. Das Ergebnis kann sich hören lassen und so begeistert er auch Bassist René Flächsenhaar und Schlagzeuger Mathias Uredat, die er bereits von gemeinsamen Konzerten als Backing Band anderer Künstler kennt, für das neue Projekt. In diversen Berliner Studios komplettiert das Trio, mit der Unterstützung einiger Gastmusiker, die Songs. Die Gene Caberra Band war geboren, das „Attic Tape“ bereit, um von der Leine gelassen zu werden. Die fünf Tracks umfassende EP vereint die Liebe der Band zum Blues mit R&B, Soul, einer gehörigen Portion Rock’n’Roll und gefühlvollem Pop. Mit frischem Throwback Sound, knackigen Arrangements und spielerischer Leichtigkeit gehen die Songs nicht nur sofort ins Ohr, sondern auch direkt ins Herz. Das „Attic Tape“ der Gene Caberra Band ist ein fantastisches, abwechslungsreiches Debüt, das schon jetzt Großes für das Album erwarten lässt. Noch ein absoluter Geheimtipp!

 

Besetzung

Gene Caberra – Gesang, Gitarre
Renè Flächsenhaar – Bass
Mathias Uredat – Schlagzeug

 

Tickets

Vorverkauf bei Hugendubel für 20,00 Euro und 15,00 Euro
sowie an der Abendkasse für 25,00 Euro und 20,00 Euro

26. April 2019
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr

Theater des Friedens, Doberaner Straße 5, 18057 Rostock